Aktuelles – Sommer 2022

Im März ging für uns mit den Aufführung zu „Es fährt kein Zug nach Irgendwo“ die Theatersaison 2021/22 zu Ende, doch das Vereinsleben geht weiter.

Nach einem ersten Stammtisch im April, tagte zwischenzeitlich auch der Vorstand um die Jahreshauptversammlung im Juni vorzubereiten.

Ein weiterer Höhepunkt in der spielfreien Zeit wird unser Sommerfest, auf das wir uns nach der pandemiebedingten Pause sehr freuen.

In der Zwischenzeit haben aber auch die Vorbereitungen für die Theatersaison 2022/23 begonnen und es werden fleißig Textbücher gelesen um zur Premiere am 24. Februar 2023 mit einem schönen und unterhaltsamen Stück aufzuwarten.

Falls Sie Interesse haben sich bei uns als Darsteller oder in unterstützender Funktion hinter der Bühne zu engagieren und Teil eines aktiven Vereins werden möchten, freuen wir uns, wenn Sie sich per Email bei uns melden.

Wichtige Informationen zur Veranstaltung

Liebe Theaterfreunde,

in wenigen Tagen können wir endlich wieder auf die Theaterbühne zurückkehren und freuen uns bereits Sie in der area3 zu „Es fährt kein Zug nach Irgendwo“ willkommen zu heißen. Für Ihr leibliches Wohl wird im Foyer mit Getränken und Snacks gesorgt.

Für einen reibungslosen Ablauf unter den aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen haben wir hier noch einmal alle wichtigen Informationen zusammengefasst:

Es gelten ab dem 04. März die 3G-Regeln um Zugang zur Veranstaltung zu erhalten. Das heißt, dass Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen müssen:

Geimpft: Sie haben vor über 14 Tagen ihr zweite Impfdosis erhalten oder Sie haben nach einer überstandenen Infektion eine Impfdosis erhalten oder haben eine Impfdosis erhalten und eine anschließende Infektion liegt 29 Tage zurück

Genesen: Eine Infektion mit dem Coronavirus liegt mindestens 28 Tage zurück, jedoch nicht mehr als drei Monate

Getestet: Ein negativer Antigen-Test, der nicht länger als 24 Stunden zurück liegt (ein zuhause durchgeführter Selbsttest wird nicht akzeptiert)

Bitte bringen Sie die erforderlichen Nachweise zur Veranstaltung mit!

Bitte tragen Sie jederzeit einen Mund-Nasen-Schutz. An ihrem Platz dürfen Sie diesen ablegen.

Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung.

Vorverkauf 2022 – Restkarten verfügbar

Liebe Theaterfreunde,

aufgrund der angepassten Corona-Regeln freuen wir uns, dass für alle drei Vorstellungen von

„Es fährt kein Zug nach Irgendwo“ von Winnie Abel

weitere 40 Karten im Vorverkauf verfügbar sind.

Aufführungstermine sind:
Freitag, 04. März 2022 um 19:30 Uhr
Samstag, 05. März 2022 um 19:30 Uhr
Sonntag, 06. März 2022 um 18:00 Uhr

Und erhältlich sind die Karten bei Fußpflege Ute Cobb, Alte Bogengasse 35, Dreieichenhain

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln (aktuell 2G+).

Theatersaison 2021/22

Liebe Theaterfreunde,

lange hatten wir gehofft, dass wir im Jahr 2021 doch noch mit einem neuen unterhaltsamen Stück aufwarten können, doch leider hat uns die Infektionslage einen Strich durch die Rechnung gemacht. Umso mehr sind wir vergangene Woche mit neuem Elan und Optimismus in die Probenarbeit für unsere neue Produktion gestartet. Und wenn es so verläuft, wie wir es uns erhoffen, werden wir im März 2022 das Stück

„Es fährt kein Zug nach Irgendwo“ von Winnie Abel

aufführen. Zudem sind wir immer auch auf der Suche nach neuen Mitspielern. Sollten Sie sich angesprochen fühlen und Interesse haben, melden Sie sich gerne bei uns per E-Mail .

Ihr Theater im Hayn

Aktuelles Projekt für 2021

Liebe Theaterfreunde,

im vergangenen März konnten wir noch „Bubblegum und Brillanten“ vor ausverkauftem Haus spielen und keiner hatte damals wirklich geahnt, wie sich in den folgenden Wochen unser Leben, und eben auch das kulturelle Leben, verändern würde. Über den Sommer hinweg entspannte sich die Situation wieder und daher entschlossen wir uns im September ein neues Projekt zu beginnen:

„Es fährt kein Zug nach Irgendwo“ von Winnie Abel.

Selbstverständlich gemäß den vorgeschriebenen Kontaktregeln. Etwas worauf man sich auch erstmal als Darsteller gewöhnen muss.

Im Zuge der Pandemieentwicklung über den Spätherbst hinweg und den damit verbundenen Beschränkungen mussten wir leider die Probenarbeit einstellen und es wird somit im Frühjahr 2021 keine Aufführung des Theater im Hayn geben.

Wir bleiben aber optimistisch und hoffen Sie noch im Laufe des Jahres 2021 mit einem neuen Stück unterhalten und zum Lachen bringen zu können.

Ihr Theater im Hayn