Theater im Hayn

Aktuell

 

Home

Akteure

Archiv

Verein

Webtipps

Gästebuch

Impressum

 

 

 

 

 

  

 

Theater im Hayn, 4. Produktion, Spielzeit 2012:

 

Total durchgedreht

 

Turbulentes Lustspiel von Walter G. Pfaus

 

Regie: Bernd Schwebel

 

In einer Wohnung irgendwo in Deutschland taucht ohne große Vorwarnung eines Tages ein Gerichtsvollzieher auf und möchte bei Sonja Hoegen einen größeren Geldbetrag pfänden. Die offenen Rechnungen stammen von ihrem verflossenen Exmann, der sich in der Zwischenzeit wohlwissend nach Südamerika abgesetzt hat. In der Wohnung von Sonja gibt es aber nichts zu pfänden, außer drei wertvollen Bildern. Mit Hilfe ihres Nachbars Werner, den kurzerhand sie als ihren Vater ausgibt, erklärt sie nun dem Gerichtsvollzieher, dass ihr die Möbel und die teuer aussehenden Bilder von ihrem Vater nur überlassen wurden........

 

Mit dem Auftreten von Sonjas Mutter und Tante, einem Polizisten, Werners Frau und Sonjas Verehrer geraten die Situationen durcheinander und dies führt zu haarsträubenden Verwicklungen. Das Theaterstück führt uns so auf amüsante Weise durch die Welt der Missverständnisse in der nunmehr 4. Prodution. Wir wünschen viel Vergnügen!

 

 

 

Mitwirkende:

 

Werner Primel - hilfsbereiter Nachbar  

  Achim Freter

Sonja Hoegen - die schöne Nachbarin  

  Petra Schwarz

Hilde Hummel - Sonjas lebendige Tante  

  Ursula Seib

Anita Mauser - Sonjas Mutter  

  Eva Witwer

Elias Wurst  

  Martin Trübner

Max Polterer - Polizist  

  Bernd Schwebel

Sigrid Primel - Werners vehemente Frau  

  Ute Cobb

Martin Geißensetter - Sonjas Verehrer  

  Danny Cobb

Regie  

  Bernd Schwebel

Regieassistenz  

  Louisa Trübner

Souffleuse  

  Marion Sehring

Pressearbeit - Homepage  

  Ursula Seib

Bildtechnik  

  Kalle Fröhlich

Ausstattung  

  Einrichtungshaus Dietrich

 

 

Termine:

 

  Freitag, 24.02.2012 um 19:30 Uhr

Samstag, 25.02.2012 um 19:30 Uhr

Sonntag, 26.02.2012 um 18:00 Uhr

 

Saalöffnung 1/2 Stunde vor Beginn der Vorstellung

im Katholischen Pfarrzentrum St. Johannes in

Dreieich (Dreieichenhain), Taunusstraße 47

Einrittskarten im Vorverkauf bei Fußpflege Ute Cobb, Alte Bogengasse 35, Dreieichenhain

oder an der Abenkasse

Eintrittspreis: Vorverkauf und Abenkasse: 11,00 € Erwachsene / 8,00 € Schüler, Studenten, Azubis

(keine nummerierten Plätze)

 

 

 Anita (Eva Witwer), Werner (Achim Freter), Sonja (Petra Schwarz) - Werner (Achim Freter), Hilde (Uschi Seib)

 

 

 Anita (Eva Witwer), Max (Bernd Schwebel) - Elias (Martin Trübner), Martin (Danny Cobb), Sonja (Petra Schwarz), Anita (Eva Witwer)

 

 

 Werner (Achim Freter) - Anita (Eva Witwer), Max (Bernd Schwebel), Elias (Martin Trübner)

 

 

 v.l.n.r. Ute Cobb, Bernd Schwebel, Martin Trübner, Petra Schwarz, Danny Cobb, Uschi Seib

  

Aufführung vom 25.02.2012

 

 

 

 

 

Wenn schon - denn schon    Seitenanfang

 

 

 

 

Home   Aktuell   Akteure   Archiv   Verein   Webtipps   Gästebuch   Impressum

 

ViSdP: U. Seib, Messel

Email an den Webmaster